Apparateauslegung

Am Institut ist vielfältiges know-how zur Auslegung von Apparaten vorhanden, die in Thermischen Trennverfahren eingesetzt werden. Dies umfasst insbesondere Absorptions- und Rektifikationskolonnen sowie Verdampfer, Kondensatoren und sonstige Wärmeübertrager.

Beispiele

  • Auslegung mehrere Rektifikationskolonnen und Verdampfer für ein Chemieunternehmen in Norddeutschland
     
  • Auslegung eines Abwasserstrippers für ein Standort-Dienstleister im Raum Mannheim
     
  • Auslegung einer Batch-Rektifikation für einen mittelständigen Chemiebetrieb

zurück